IMPRESSUM

Zuerst matschig, dann formbar,

dann lederhart und  bearbeitbar,

dann gebrannt und glasierbar,

mit Glasur als Geschirr benutzbar ,

oder hochgebrannt  im Garten brauchbar.

 

Mich interessiert vor allem der Prozess, die Wandlung, die  vielen Möglichkeiten, der Dialog mit dem Material. Es  freut mich, wenn dieser Prozess in einem gelungenen  Produkt seinen Abschluß findet.

 

Alle Produkte aus meiner Werkstatt sind Einzelstücke.

 

Wenn Ihnen etwas gefällt, was Sie eventuell erwerben möchten oder Sie inspiriert sind und eine Idee haben, die Sie umgesetzt haben möchten, dann schreiben sie mir  jederzeit eine email.

 

Last but not least: Ton macht glücklich!

 

ellen.rhein@t-online.de